13. Geburtstag der “Flinken Poten”

Heute habe ich die “Flinken Pfoten” im Tierheim Berlin besucht, als Geburtstagsgast aber auch als eines der Gründungsmitglieder, welche am 21.01.2007 unserer  jungen, lustigen Hundesportgruppe einen Namen gegeben haben.
Die “Flinken Pfoten” waren geboren.

13 Jahre ist das nun schon her und zurückblickend kann ich sagen,  wir haben echt viel erlebt.
Es gab Höhen, es gab Tiefen, es gab viel Spaß und  Freude aber es gab auch Tränen und Trauer um so manch geliebten Vierbeiner, der uns auf unserer 13-jährigen Reise schon verlassen musste.
Menschen mit ihren Hunden sind zu uns  gekommen und sind wieder gegangen, aber viele von ihnen sind den  “Flinken Pfoten”  bis heute, über Jahre hinweg, treu und verbunden geblieben.
Ich bin echt stolz auf unsere kleine Hundesportgruppe, die sich mit so viel Herzblut, Ideenreichtum und einer unendlichen Vielfalt an Beschäftigungsmöglichkeiten seit so vielen Jahren um das Wohl ihrer und auch anderer Vierbeiner kümmert.

Die Flinken Pfoten 2020
Die “Flinken Pfoten” feiern ihren 13. Geburtstag

Auf den heutigen Tag hatte ich mich schon lange gefreut, auf die vielen lieben zwei- und vierbeinigen Freunde, auf den schönen Spaziergang welcher seit Jahren zu unserem Geburtstagritual gehört und natürlich auf das anschließende gemütliche Beisammensein.

Gabi mit Monty und Sanni mit Kalle Vivien mit Emil, Tina u. Nala Lutz und Sky Waltraut und Ricky Tina und Guido mit Lilly, Cosmo und Emma Katharina mit Lya Stefan mit Panki Alina mit Baldo Flinke Pfoten Flinke Pfoten Teams Spaziergang

Als ich heute morgen in Richtung Tierheim fuhr, war mir noch ein wenig bange, denn Nieselregen und nasskaltes Wetter waren die unangenehmen Vorboten für unseren Geburtstags- Spaziergang.
“Wie ungerecht”, dachte ich und schimpfte leise auf Petrus. Irgendwie muss Petrus das gehört haben und sorgte dafür, dass bei unserer Wanderung dass Nass in den Wolken blieb.
Es ist immer wider ein Highlight, wenn wir in so großer Gruppe losziehen und mit unseren Hunden die Gegend unsicher machen. Viele Spaziergänger bleiben oft staunend stehen und bewundern das rege, friedliche Toben und Treiben, der doch nicht unbeachtlichen Menge an Hunden. Ich glaube hierauf können wir echt stolz sein, denn es zeigt doch, das wir ein goldenes Händchen für unsere Hunde und eine gute, partnerschaftliche Beziehungen zu ihnen haben.

Ich hatte heute extra nicht gefrühstückt, da ich ja wusste, dass nach dem Spaziergang ein leckeres Buffet auf uns wartet. Na ja, ganz so schnell ging es dann doch nicht, denn vor dem leckeren Geburtstagsschmaus musste noch Rechenschaft über das vergangene Jahr der “Flinken Pfoten” abgelegt werden.
Kerstin berichtete über alle Dinge rund um Mitglieder und Mitgliedschaften bei den Flinken Pfoten und Gabi rührte die Werbetrommel für die neuesten Modetrends  bei den “Flinken Pfoten”. Also aufgepasst, wer neue “Vereinskleidung” benötigt, die Shopping-Meile ist eröffnet.
Ich hatte dann auch noch ein Wörtchen mitzureden als es darum ging, Rechenschaft über die Finanzen der Flinken Pfoten abzulegen. Hier braucht sich natürlich niemand Sorgen zu machen, denn Steffi und ich haben voll den Durchblick und achten streng auf unsere Liquidität und unseren guten Ruf bezüglich der Zahlungsmoral 😉 .

“Fertig mit dem Rechenschaftsbericht? Dann gibt es ja jetzt endlich was zu essen!”….., dachte ich zumindest.
Nein, da gab es noch zwei ganz wichtige andere Dinge, welche unbedingt  vorher zu erledigen waren.
Die liebe Tina, eines unser langjährigsten Mitglieder, war heute nicht nur Gast auf unserer Gebutstagsfeier sondern war selber ein Geburtstagskind. Ein kleines Ständchen und ein Blumenstrauß sollten unserer Tina den Tag noch ein bisschen versüßen und so wir stimmten alle fröhlich an zum: Happy Birthday liebe Tina…..

Tina Geburtstagskind Tina Geburtstagskind

Und weil wir einmal bei Lobgesängen waren, gab es gleich noch ein paar Ehrungen einiger unserer Flinken Pfoten für besondere Aktivitäten im letzten Jahr.

Auszeichnung Stefan mit Panki Auszeichnung Ulli und AnkeAuszeichnung KerstinAuszeichnung Sanni mit KalleAuszeichnung Ronja

Jetzt aber…….., Kerstin eröffnete endlich das Buffet und es ging zum gemütlichen Teil über. Nun war die Gelegenheit sich so richtig das Bäuchlein vollzustopfen und sich  mit den anderen “Flinken Pfoten” auszutauschen.

Buffet Buffet Buffet Buffet Buffet Buffet Essensteller

Lecker, nicht wahr? Unsere Geburtstagstorte wurde in diesem Jahr von Sanni gefertigt, ganz komplett in Eigenleistung. Sieht aus wie vom Konditor, stimmts? Ist sie aber nicht! Hier kann man mal wieder sehen, wir haben nicht nur ein Händchen für Hunde sondern auch für das Backen und Kochen.
Na ja, im Fall des restlichen Buffets waren wir mal nicht die Köche sondern unser langjähriger Caterer Fa. Gotschlich. Ganz großes Lob an Fa. Gotschlich, denn das Buffet war wieder einmal super lecker, reichhaltig und mit Fleisch aus artgerechter Tierproduktion.

Es war ein wundervoller Tag mit euch allen zusammen und er hat mir sehr viel Freude bereitet. Ich bin stolz darauf, ein Teil der “Flinken Pfoten” zu sein  und ich freue mich auf all unsere gemeinsamen Aktivitäten, welche uns in diesem Jahr wieder erwarten. Geht es euch auch so?
Ach Mensch, die Wichtigsten habe ich ganz vergessen, wenigstens ein paar Gesichter von ihnen sollen hier erscheinen. Was wären wir ohne sie?
Auf jeden Fall keine “Flinken Pfoten” 😉 .

Hauke und Eddie Cooper und MiloEmmaCosmoArno IloyJohnBoySky

In diesem Sinne, euch allen eine gute Zeit und auf ein Wiedersehen in einem Jahr zur unserem 14. Geburtstag 🙂 .

Rica mit Arno und Eddie